Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Arenicola

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02868-132 Coleophora arenicola TOLL, 1952



Biologie

Nahrung der Raupe

ZERAFA (2015: 61) sammelte Raupensäcke von Hedysarum coronarum (Spanische Esparsette, Französischer Süßklee, Italienischer Süßklee, Kronen-Süßklee).



Weitere Informationen

Faunistik

ZERAFA (2015) meldet den Erstnachweis für Europa der aus Algerien beschriebene Art: Malta, Ħad Dingli.


Taxonomie

Die von ZERAFA (2015) auf Malta gefundenen Exemplare wurden von G. Baldizzone genitaldeterminiert.


Typenmaterial

TOLL (1952: 47) beschrieb die Art nach einem einzigen ♀: « Appareil génitale femelle [...]
Algérie, Teniet et Haad. Le type se trouve dans ma collection. »


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02868-132 Coleophora arenicola TOLL, 1952 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 12, 2018 17:56 von Jürgen Rodeland
Suche: