Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Autumnella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02794 Coleophora autumnella (DUPONCHEL, [1844])

1-2: Österreich, Niederösterreich, 2 km westlich Wr. Neustadt, (Halb)Trockenrasen über Kalkschotter, leg. Raupensack an Blättern von Berg-Aster (Aster amellus) 21. April 2008, e.p. 27. Mai 2008 (Fotos: Peter Buchner), det. durch Zucht Peter Buchner


Raupe, Raupensack

1, Berg-Aster (Aster amellus) mit Minen und Raupe, die soeben den hinteren Teil des Sackes abgestößt: Österreich, Niederösterreich, 2 km westlich Wr. Neustadt, (Halb)Trockenrasen über Kalkschotter, 21. April 2008 (det. & Foto: Peter Buchner)
2, anderer Raupensack (13 mm), Hinterende bereits abgstoßen): Daten wie vorige
3, Sack (9 mm) des unter 1-2 gezeigten Falters nach dem Schlüpfen: Daten wie vorige, Foto vom 27. Mai 2008



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Österreich, Niederösterreich, Wr. Neustadt, leg. Raupensack an Berg-Aster (Asgter amellus) 21. April 2008, e.p. 27. Mai 2008, leg., cult., det. & Belegfoto Peter Buchner


Genitalien

Männchen

1, Präparat eines nicht abgebildenten ♂: Daten wie Lebendfalter 1-2, aber anderes Individuum (Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner) (das große Bild des Valvenkomplexes wird evtl. nicht in höchster Auflösung angezeigt. In diesem Fall auf das Symbol "Vergrößern" klicken)


Weibchen

1-2, Präparat eines nicht abgebildenten ♀: Daten wie Lebendfalter 1-2 (anderes Individuum) (Präparation und Mikro-Fotos: Peter Buchner)

Genitalabbildung (nur ♂): KLIMESCH, J. (1939): Coleophora asterifoliella nov. spec. (Lep., Coleophorid.). — Zeitschrift des Österreichischen Entomologen-Vereines 24: 2-6


Erstbeschreibung

DUPONCHEL ([1844]: 484) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Im Folgejahr hierzu erschienene Abbildung

DUPONCHEL ([1845]: pl. LXXXVII fig. 5) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Die Raupen leben an Berg-Aster (Aster amellus). Säcke gleichmäßig mit Sand bekleidet. Nach HERING sind die Säcke der jungen Raupe (im Herbst) in der Hinterhälfte auffällig verdünnt, dem der Psychidae Rebelia ähnlich. Das verdünnte Ende wird im Frühling abgeworfen, Säcke dann viel kürzer. Bis Mitte Mai können die Fraßspuren und Raupensäcke gefunden werden.

1, Berg-Aster (Aster amellus), Grundblätter und letztjährige, vertrocknete Blütenstängel: Österreich, Niederösterreich, Dürnstein, 19. April 2008 (Foto: Peter Buchner)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

WOODWARD (1922: 380) [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] teilt die Publikationsjahre des Bandes mit: 1-112 (mit ?) und pl. 51-56 1842, 113-480 (mit ?) und pl. 57-72 1843, 481-[555] (mit ?) und pl. 73-80 1844, pl. 81-90 1845.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02794 Coleophora autumnella (DUPONCHEL, [1844]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 23, 2019 18:25 von Michel Kettner
Suche: