Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Cypri

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU Coleophora cypri BARTON, 2016

1: Zypern, Nikokleia, am Licht, 23. März 2014 (det. & fot.: Ian Barton)



Diagnose

Genitalien

1, ♀, Holotypus: Zypern, Arminou Dam, 27. April 2015 (fot.: Giorgio Baldizzone), det. Ian Barton
2-4, ♂, Paratypus: Zypern, Nikokleia, 23. März 2014 (fot.: Giorgio Baldizzone), det. Ian Barton


Ähnliche Arten

In der Erstbeschreibung wird die neue Art mit Coleophora variicornis, Coleophora hieronella, Coleophora aleramica und Coleophora mayrella verglichen.



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt.



Weitere Informationen

Taxonomie

Die Art gehört in die Coleophora frischella-Gruppe. Genetisch steht sie - mit einem minimalen Abstand von 4 % beim Barcoding - Coleophora variicornis am nächsten.


Typenserie

BARTON (2016) schreibt zum Holotypus: "♀ IB2183 (gp IBCY856) near Arminou Dam, Paphos District, swept, 27.iv.2015."
Die 6 Paratypen stammen ebenfalls von Zypern (Kelokedera und Nikokleia).


Faunistik

Die Art ist bisher nur von den Fundstellen der Typenserie auf Zypern bekannt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU Coleophora cypri BARTON, 2016 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 14, 2016 10:10 von Jürgen Rodeland
Suche: