Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Frankii

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02799 Coleophora frankii A. SCHMID, 1886 - Kelheimer Miniersackträger

1: Deutschland, Bayern, Niederbayern, Kelheim, 15. Juni 2006 (Studioaufnahme: Peter Lichtmannecker), gen. det. Andreas Stübner [Forum]


Raupe, Raupensack

1-12, verschiedene Raupensäcke (4-5 mm, ein Exemplar 6 mm): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser. Umgeb. Steinthaleben, an Aster linosyris, 16. August und 9. September 2014 (leg., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]. Die Bilder 9-12 zeigen 4 mm lange Säcke, deren hinteres Ende noch nicht die endgültige dreiklappige Form hat.



Diagnose

1, ♂: Slowakei, Štiavnické vrchy, Rybník, 310 m, August 2007 (leg., coll. & fot.: František Kosorín), det. Zdenko Tokár [Forum]
2: Slowakei, Rybnik, 17. August 2007 (leg., det. & Belegfoto: Ignac Richter)


Genitalien

1, ♂: Daten siehe Diagnosebild 1 (leg., coll. & fot.: František Kosorín), det. Zdenko Tokár [Forum]
2, Präparat eines nicht abgebildeten ♀: Slowakei, Rybník, 18. Juli 2008 (leg., det. Präparation & Foto: František Kosorín)
3, ♀: Slowakei, Štiavnické vrchy, Rybník, 310 m, 18. Juli 2008 (leg., det., Präparation & Foto: František Kosorín) [Forum]


Erstbeschreibung

SCHMID (1886: 160-162) [Reproduktion aus Band in der Bibliothek des Museums Koenig, Bonn: Jürgen Rodeland]



Biologie

Habitat

1, Kalk-Gips-Südhang: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Steinthaleben, "Ochsenburg", 200-250 m, 8. Juni 2013 (Foto: Heidrun Melzer)


Nahrung der Raupe

1-3, Goldhaar-Aster (Aster linosyris), Bild 3 mit Raupensack: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser. Umgeb. Steinthaleben, 9. September 2014 (Freilandfotos: Heidrun Melzer) [Forum]



Weitere Informationen

Autorschaft

In Band 8 des "World Catalogue of Insects" von BALDIZZONE et al. (2006) wird der Autor "SCHMIDT" geschrieben. STÜBNER & NUSS (2006) machen darauf aufmerksam, dass der berühmte Regensburger Entomologe aber SCHMID hieß (ohne "t").


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02799 Coleophora frankii A. SCHMID, 1886 - Kelheimer Miniersackträger art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 5, 2018 17:57 von Jürgen Rodeland
Suche: