Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Striolatella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02508 Coleophora striolatella ZELLER, 1849



Diagnose

Weibchen

1, ♀: Österreich, Niederösterreich, Hundsheim, Hexenberg, am Licht 10. Mai 2011, leg. Wolfgang Stark (det. durch GU & fot.: Peter Buchner)


Genitalien

Männchen

1, Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♂: Österreich, Niederösterreich, Hundsheim, Hexenberg, am Licht 10. Mai 2009 (leg., Präparation, det. & Mikrofoto: Peter Buchner)


Weibchen

1, Genitalpräparat des unter Belegfoto 1 gezeigten ♀: Österreich, Niederösterreich, Hundsheim, Hexenberg, 10. Mai 2011 (leg. Wolfgang Stark, Präparation, det. & Mikrofoto: Peter Buchner)


Erstbeschreibung

ZELLER (1849: 313-314) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Nach NEL 2001 leben die Raupen auf Lein-Arten (Linum narbonense und Linum tenuifolium)



Weitere Informationen

Synonyme


Faunistik

Diese Art wurde bis 7. März 2012 nicht in der Mitteleuropa-Liste des Forums angeführt. Doch schon die Originalbeschreibung ("....MANN entdeckte diese seltene Art bei Wien auf dem Rodauner Berg.....") lässt erkennen, dass sie in Österreich vorkommt, sie wird auch in der Österreich-Liste angeführt. Es ist daher davon auszugehen, dass sie hier nur vergessen wurde. (Anmerkung Peter Buchner)

Die Art wurde von GAEDIKE et al. (2017) in das "Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands" aufgenommen. R. GAEDIKE begründete: "Erstfund für BY siehe SEGERER et al. (2015), damit auch erster gesicherter Nachweis für D. Die Angabe für BW von REUTTI (1898) über ein am 16.7.1890 bei Tauberbischofsheim gefangenes Exemplar kann ohne Überprüfung des Falters nicht verifiziert werden (HAUSENBLAS in litt.)."


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02508 Coleophora striolatella ZELLER, 1849 diagnosebild-m-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 20, 2019 19:31 von Michel Kettner
Suche: