Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Tigris

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02666a Coleophora tigris TABELL, 2017



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

TABELL (2017: 389): “The specific name refers to a tiger (Panthera tigris), considering to its coloration.”


Taxonomie

TABELL (2017: 388) stellte beim Barcode-Vergleich mit C. brunneosignata, C. marcarolensis und C. turbatella eine Divergenz von 6,38 bis 10,54 % fest. Es existiere noch kein Barcode der morphologisch nahe verwandten C. glaseri.


Typenmaterial

TABELL (2017: 388): “Holotype ♂ (DNA sample 23600 Lepid. Phyl.), SPAIN, Granada, Motril, 7.5 km N, 100 m, N36.81134 W3.54550, 10-IV-2014, J. Tabell leg., coll. MZH.” — Paratypen: 15 ♂♂ und 3 ♀♀, alle aus Spanien.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02666a Coleophora tigris TABELL, 2017 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 10, 2017 9:50 von Jürgen Rodeland
Suche: