Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Vardarella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02453c Coleophora vardarella RICHTER, 2017



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt. RICHTER (2017) formuliert: "Host plant and early developmental stages are not known."



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

RICHTER (2017) begründet die Namensgebung: "The species-group name refers to the type locality, the valley of Vardar river."


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Als Publikationsdatum wird der 19. Juni 2017 genannt.


Taxonomie

Nach RICHTER (2014) gehört die neue Art in die Coleophora lutipennella-Gruppe. Die Arten werden per Männchen-Genital unterschieden. Von der neuen Art gibt es keine Barcoding-Daten.


Faunistik

Die Art wurde nach einem einzelnen Männchen aus Mazedonien beschrieben.


Typenserie

Die Art wurde nach einem einzelnen Männchen beschrieben - das Weibchen ist damit noch unbekannt. RICHTER (2017) berichtet: "Holotype. Male, Macedonia, Pepelište (near Negotino), altitude: 307 m a.s.l., latitude & longitude: 41.58243 N, 22.15288 E, 22. VI. 2016, leg. et coll. Ignác Richter, GP 24619 IgR

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02453c Coleophora vardarella RICHTER, 2017 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 1, 2017 16:54 von Erwin Rennwald
Suche: