Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Vibicella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02639 Coleophora vibicella (HÜBNER, [1813])

1: Deutschland, Bayern, Niederbayern, Landkreis Passau, Donauhangleiten, Raupe im April 2007 an Deutschem Ginster, e.l. 7. Juni 2007 (leg., cult., det. & Foto: Peter Lichtmannecker) [Forum]
2-4, 5-7 und 8-9, drei Exemplare: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser-Südrand bei Rottleben, ca. 260 m, Raupensäcke 4. Juni 2014 an Färberginster (Genista tinctoria), e.l. 18. und 19. Juni sowie 1. Juli 2014 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]
10: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Station Nerskaja, 30. Juni 2014, Tagfund im Wald (Foto: Andrey Ponomarev), det. Ilya Ustyantsev [Forum]


Raupe, Raupensack

1: Deutschland, Bayern, Niederbayern, Landkreis Passau, Donauhangleiten, an Deutschem Ginster (Genista germanica), April 2007 (leg., cult., det. & Foto am 7. Juni 2007: Peter Lichtmannecker) [Forum]
2 (knapp 20 mm): Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südwestpfalz, NSG Monbijou, an Färber-Ginster (Genista tinctoria), 9. Juni 2005 (Foto: Erwin Rennwald), det. Rudolf Bryner [Forum]
3-4, 5 und 6, vier Exemplare (14-18 mm, in der Mitte ca. 3 mm dick): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser-Südrand bei Rottleben, ca. 260 m, an Färber-Ginster (Genista tinctoria), 4. Juni 2014 (leg., cult., det. & Freilandfotos: Heidrun Melzer) [Forum]
7: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Station Nerskaja, an Chamaecytisus ruthenicus, 25. Mai 2014 (Foto: Andrey Ponomarev), det. Ilya Ustyantsev [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1-2, Raupensäcke und braune Minenflecke an Färber-Ginster (Genista tinctoria): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser-Südrand bei Rottleben, ca. 260 m, 4. Juni 2014 (det. & Freilandfotos: Heidrun Melzer) [Forum]



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-2: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1813]: pl. 45 fig. 308) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-2, Südhang mit steppenartiger Vegetation und (ganz oben) halbschattiger Kuppenbereich, u.a. mit Färber-Ginster (Genista tinctoria): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser-Südrand bei Rottleben, ca. 260 m, 4. Juni 2014 (Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]
3: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Station Nerskaja, 14. Juni 2014 (Foto: Andrey Ponomarev) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, Färber-Ginster (Genista tinctoria): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser-Südrand bei Rottleben, ca. 260 m, 12. Juni 2014 (Freilandfoto: Heidrun Melzer) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02639 Coleophora vibicella (HÜBNER, [1813]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 21, 2019 22:24 von Michel Kettner
Suche: