Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Colotis Fausta

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Pieridae (Weißlinge) / Pierinae (Tribus Colotini) / Außereuropäische Arten
Colotis fausta (OLIVIER, 1804)

1: Iran, Provinz Fars, Blumenrabatte am Eingang von Persepolis, ca. 1500 m, 29. Oktober 2014, Tagfund (Freilandfoto: Manfred Zapf), det. Armin Hemmersbach [Forum]
2: Ägypten, Südsinai, Nuweiba, Garten am Rand der Wüste, nur wenige Meter vom Roten Meer (Golf von Aqaba) entfernt, Tagfund, 10. April 2013 (Freilandfoto: Hans-Jürgen Geisler), det. Axel Steiner [Forum]



Weitere Informationen

Datierung der Erstbeschreibung

Sowohl der Textband als auch der Atlas sind auf dem jeweiligen Titelblatt mit « An 12 » datiert. Das Jahr 12 des Französischen Revolutionskalenders dauerte vom 24.09.1803 bis zum 17.09.1804.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Pieridae (Weißlinge) / Pierinae (Tribus Colotini) / Außereuropäische Arten
Colotis fausta (OLIVIER, 1804) non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 3, 2016 17:11 von Michel Kettner
Suche: