Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Compsoptera Argentaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07948 Compsoptera argentaria (HERRICH-SCHÄFFER, 1839)



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etiketten (fot: Michel Kettner), coll. ZSM

SEITZ (Hrsg.) (1909-1914: pl. 24i) [Reproduktion: Michel Kettner nach Exemplar in seinem Besitz]


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER (1839: 56-57) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„argentarius silberfarben.“
SPULER 2 (1910: 121L)


Andere Kombinationen


Faunistik

Diese nordafrikanische Art (Marokko) ist in Europa auf Sizilien beschränkt. Dort scheint sie ebenfalls ziemlich selten zu sein: "In Sicily a rare, local and poorly known species of which probably less than 70 specimens have been recorded so far" (SKOU & SIHVONEN 2015).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07948 Compsoptera argentaria (HERRICH-SCHÄFFER, 1839) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 17, 2019 15:58 von Erwin Rennwald
Suche: