Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coptodisca Splendoriferella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Heliozelidae
EU M-EU 00334b Coptodisca splendoriferella (CLEMENS, 1860)



Diagnose

Erstbeschreibung

CLEMENS (1860: 12) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

SEGERER & al. (2019) teilen mit: „Dieses aus Nordamerika importierte, an Prunus serotina lebende Neozoon wurde von WEISS (1918: 202-3) in den Jahren 1916-17 erstmals in Europa (Deutschland, Bayern) belegt und ist daher in die Checkliste aufzunehmen. Auf die uns bisher unbekannte Publikation wies uns dankenswerter Weise Dr. Erik VAN NIEUKERKEN hin (in litteris). Außer den dort angegebenen Nachweisen sind uns bisher keine weiteren Funde bekannt.“


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Heliozelidae
EU M-EU 00334b Coptodisca splendoriferella (CLEMENS, 1860) artseiteohnefoto

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 6, 2019 16:15 von Jürgen Rodeland
Suche: