Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Depressaria Gaalhaszlerae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Depressariidae (Plattleibfalter) / Depressariinae / Außereuropäische Arten
Depressaria gaalhaszlerae BUCHNER, 2020



Diagnose

Weibchen

1, ♀, Paratypus: Iran, Derbend (25 km N Teheran), 10. Juli 1962 (leg.: E. & A. Vartian, coll. NHMW Wien, Belegfoto: Peter Buchner)


Genitalien

Männchen

1, ♂, Paratypus: Iran, Derbend (25 km N Teheran), 2000 m, 10. Juli 1962 (leg.: E. & A. Vartian, coll. NHMW Wien, Präparation & Mikrofoto: Peter Buchner)


Weibchen

1, ♂, Holotypus: Iran, Derbend (25 km N Teheran), 2000 m, 10. Juli 1962 (leg.: E. & A. Vartian, coll. NHMW Wien, Präparation & Mikrofoto: Peter Buchner)



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Lt. Originalbeschreibung: „The species is named in honour of Dr Sabine Gaal-Haszler (NHMW) as a “thank you” for the long-term support, that was essential for the study of this and many other species from Vienna's collection.”


Faunistik

Bisher aus der Türkei und dem Iran bekannt


Literatur


Bestimmungshilfe / Depressariidae (Plattleibfalter) / Depressariinae / Außereuropäische Arten
Depressaria gaalhaszlerae BUCHNER, 2020 non-eu


Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 4, 2020 10:01 von Buchner Peter
Suche: