Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Depressaria Junnilaineni

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01821a Depressaria junnilaineni BUCHNER, 2017



Diagnose

1, ♂: Spanien, Zaragoza, Castejon de Monegros, 400m m, 23. Mai 1996, leg. J. Šumpich, coll. NMPC, Paratypus, Belegfoto P. Buchner.


Genitalien

1, Präparat des Holotypus, ♂: Griechenland, Epirus, Ammoudia 10 km SE Parga, 0 m, 23. August 2008, leg. & coll. W. Schmitz, Präparation & Mikrofoto P. Buchner. Phallus ("Aedeagus") sowohl in lateraler (links) als auch in ventraler Ansicht abgebildet



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt! Da alle anderen Arten der D. veneficella-Gruppe, zu der die Art gehört, soweit bekannt an Doldenblütlern (Apiaceae) leben, vermutet BUCHNER (2017) stark, dass das auch für D. junnilaineni gilt.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

BUCHNER (2017) begründet die Namenswahl: "The species name, a noun in the genitive case, honours Jari Junnilainen, the Finnish lepidopterologist, who collected the third specimen ever found of D. pentheri, and the only specimen collected in recent time. This specimen was essential to understand D. pentheri and D. junnilaineni sp.n. as distinct species and therefore it was the prerequisite to describe this new species at all."


Faunistik

BUCHNER (2017) kennt die Art aus Europa durch Nachweise aus Griechenland (locus typicus ist Epirus, Ammoudia 10 km SE Parga) und Spanien, außerhalb davon von der Türkei, Syrien und Marokko.


Typenmaterial

BUCHNER (2017) schreibt zum Holotypus: "♂, Greece, Epirus, Ammoudia 10 km SE Parga, 0m, 39°14,85' N 20°28,90' E, 23.VI.2008, leg. W. Schmitz, ex coll. W. Schmitz, Gp DEEUR 5997 P. Buchner, will be stored in TLMF."
Die lange Serie an Paratypen stammt aus den fünf im Kapitel Faunistik genannten Ländern, die meisten davon aus dem Süden von Spanien.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01821a Depressaria junnilaineni BUCHNER, 2017 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 7, 2017 0:05 von Erwin Rennwald
Suche: