Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Depressaria Sarahae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01787a Depressaria sarahae GASTÓN & VIVES, 2017



Diagnose

1, ♂ ssp. sarahae [= "saharae"]: Spanien, Granada, Sierra Nevada, 2430 m, leg. Jukka Tabell 3. Juli 2015, det. & Belegfoto Peter Buchner
2, ♂ ssp. tabelli: Spanien, Tenerifa, Guimar, e.l. Bupleurum apiciphyllum 16. Juni 1907, leg. & cult. Walsingham, coll. NHMUK (London), ssp.-Holotypus, Belegfoto Peter Buchner


Genitalien

1, Präparat eines nicht abgebildeten ♀ der ssp. tabelli: Spanien, Tenerifa, La Ladera, 23. April 1998, leg. & coll. Knud Larsen, ssp.-Paratypus, Präparation & Mikrofoto Peter Buchner

1, Präparat eines nicht abgebildeten ♂ der ssp. sarahae: Spanien, Teruel, Albaracin, leg. L. Srnka, 1. Oktober 2008, leg. & coll. L. Srnka, Präparation & Mikrofoto Peter Buchner



Biologie

Nahrung der Raupe

BUCHNER et al. (2017) können für die ssp. tabelli auf die Angabe auf einem alten Etikett zurückgreifen und schreiben: "Walsingham reared one moth from larvae collected on Bupleurum aciphyllum (Bupleurum salicifolium ssp. aciphyllum (Webb & Berthel.) Sunding & G. Kunkel) from Canary Islands, Tenerife, Guimar. This plant is an endemic species of Macaronesia. The food-plant of D. saharae ssp. saharae [sic!] is unknown, but is likely to be another species of Bupleurum."



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Die Art wurde von GASTÓN & VIVES MORENO (2017) nach dem Vornamen der Tochter des Erstautors benannt: "Dedicamos esta especie a Sarah Gastón Robles, hija del primero de los autores y entusiasta colaboradora en todos los trabajos realizados por su progenitor."

BUCHNER et al. (2017) stellen zur Unterart tabelli fest: "The subspecies name, a noun in the genitive case, honours Jukka Tabell, the Finnish lepidopterologist, who collected D. saharae [sic!] - at this time still an undescribed species - in 2015 from the Spanish mainland, and sent specimens to Peter Buchner for study. They were essential to understanding this species and led to a search for females, which were found in collections from the Canary Islands and which are here treated as a separate subspecies."


Abweichende Schreibweisen

BUCHNER et al. (2017) hatten schon einen Manuskriptnamen für die Art gefunden und festgestellt, dass sie sich in zwei Unterarten gliedert, eine vom spanischen Festland und eine von den Kanaren. Während ihrer Manuskriptphase erschien dann am 24. Mai 2017 die knappe Beschreibung der Art aus Spanien durch GASTÓN & VIVES MORENO (2017). BUCHNER et al. (2017) setzten sich mit Unzulänglichkeiten der Diagnose auseinander, schauten aber beim Namen nicht so genau hin. Ihr Artikel erschien am 12. Juli 2017, wobei aus "sarahae" "saharae" wurde.


Faunistik

Die Angaben zur nominotypischen Unterart stammen aus dem nördlichen (GASTÓN & VIVES MORENO (2017)) und südlichen (BUCHNER et al. (2017)) Spanien, die zur ssp. tabelli betreffen die Kanaren-Insel Teneriffa.

(Autoren: Erwin Rennwald & Peter Buchner)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01787a Depressaria sarahae GASTÓN & VIVES, 2017 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 20, 2017 23:47 von Buchner Peter
Suche: