Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Elachista Implana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01916a Elachista implana KAILA, 2015



Weitere Informationen

Typenserie

KAILA et al. (2015) schreiben: "Holotype ♂: Italy: Teriolis mer. Naturns p. Meran, 20.–30.VI.1935, J. Klimesch leg., 6, 24, L. Kaila prep. 5909 (ZSM). Paratype ♂: the same collecting data except 30.VI.–5.VII.1935, L. Kaila prep. 5910 (ZSM)."


Taxonomie

Die Art ist bisher nur durch die beiden Exemplare der Typenserie bekannt. Diese Tiere wurden keinem Barcoding unterzogen, so dass die Begründung der Artberechtigung weitgehend auf Genitalunterschieden beruht.

Nach KAILA et al. (2015) gehört die Art in den Elachista dispilella-Komplex und dort in die enge Verwandtschaft zu Elachista flavescens.


Faunistik

Die beiden Exemplare der Typenserie stammen aus Südtirol, genauer von Naturns bei Meran (Italien).

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01916a Elachista implana KAILA, 2015 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 9, 2016 16:38 von Erwin Rennwald
Suche: