Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Elachista Nuraghella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01985 Elachista nuraghella AMSEL, 1951



Diagnose

Weibchen

1-2, ♀: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung".



Weitere Informationen

Faunistik

HUEMER (2013) streicht das angebliche Vorkommen für Österreich: "Die bisher einzige Meldung aus Österreich basiert auf Material, welches von Traugott-Olsen teilweise genitaliter geprüft und bestimmt wurde (HUEMER & TARMANN, 1993). Nach einem Hinweis von KAILA (in litt.) wurden die Tiere nunmehr nachbestimmt, und sie gehören demnach zweifelsfrei zu E. argentella."

Belege aus Bulgarien, aus Griechenland und aus der Türkei sind nach KAILA & MUTANEN (2012: 62) Elachista grotenfelti zuschreibbar.


Taxonomie

KAILA & MUTANEN (2012) spalten E. grotenfelti ab, die sich sowohl im Barcode als auch habituell und genitalmorphologisch von E. nuraghella unterscheidet.

(Autoren: Erwin Rennwald & Jürgen Rodeland)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01985 Elachista nuraghella AMSEL, 1951 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 10, 2019 10:39 von Jürgen Rodeland
Suche: