Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Elophila Manilensis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06417d Elophila manilensis (HAMPSON, 1917)



Diagnose

Erstbeschreibung

HAMPSON (1917: 369) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Verbreitung

GOATER (1986) berichtet: "Discovered in 1978 in greenhouses at Enfield. A native of the Far East, recorded from India, Burma, Thailand, the Philippines, and throughout Malaysia and Borneo, though, not, apparently, from Sri Lanka." GOATER et al. (2005) informieren: "Found in Great Britain and in Denmark (AGASSIZ, 1978: [1]22). Native to the Oriental Region."

Mit einer Etablierung im europäischen Freiland ist angesichts des natürlichen Verbreitungsgebiets der Art nicht zu rechnen.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06417d Elophila manilensis (HAMPSON, 1917) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 6, 2016 13:38 von Michel Kettner
Suche: