Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Epiblema Sarmatana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 05006 Epiblema sarmatana (CHRISTOPH, 1872)

Schweiz, Bern, La Neuveville, 530 m, 3. Mai 2006 (Foto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner [Forum]



Diagnose

1, ♂: Schweiz, Bern, La Neuveville, 530 m, 24. April 2010, Lichtfang (leg., det. & Foto: Rudolf Bryner)
2-3: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung", dort unter Epiblema fuchsiana einsortiert.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Synonym fuchsiana: Nach dem deutschen Lepidopterologen Pfarrer August Fuchs (1839-1904).


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

HUEMER (2013) schreibt zu Österreich: "Die Art wurde erstmals von KARSHOLT & RAZOWSKI (1996) ohne detaillierte Fundortangaben für Österreich gemeldet, von HUEMER (2000b) jedoch anhand eines Beleges aus Vorarlberg (Lustenau, NSG Obere Mähder, 6.6.1998, leg. Mayr, GU 99/877 P.Huemer) bestätigt."


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 05006 Epiblema sarmatana (CHRISTOPH, 1872) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 8, 2016 13:51 von Michel Kettner
Suche: