Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Epinotia Pygmaeana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04866 Epinotia pygmaeana (HÜBNER, [1799])

1-2, ♀: Österreich, Niederösterreich, Thernberg Ruine, Buchenreicher Mischwald, alte Mauern, 530 m, 30. April 2005 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3, ♂: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Gevelsberg, Buchenberg, Tagfund am 21. März 2012 (Foto: Ernst Herkenberg), conf. Friedmar Graf [Forum]
4-6, ♀: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Rotstein, Waldrand mit Fichtenaufwuchs, 350 m, 3. April 2014, Tagfang (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
7-9 und 10-12, zwei ♂♂: Deutschland, Thüringen, Bad Lobenstein, OT Unterlemnitz, ca. 530 m, 15. April 2015, Lichtfang (Studiofotos: Jens Philipp), det. Josef Bücker & Friedmar Graf [Forum]
13: Litauen, Želtiškiai, 55° 23' 53.8", 25° 15' 42.29", 14. April 2017 (det. & Foto: Arūnas Eismantas), conf. Friedmar Graf [Forum]



Diagnose

In der Gattung Epinotia die einzige Art, deren Männchen gekämmte (doppelt beborstete) Fühler haben.

Weibchen

1, ♀: Deutschland, Sachsen, Zittauer Gebirge, Lausche, 600 m, 1. Mai 2004, Tagfang (leg., det. & Foto: Friedmar Graf)
2, ♀: Deutschland, Sachsen, Berg Czorneboh, 480 m, 24. April 2003, Tagfang (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum 1+2]
3, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 24. April 2014, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

Weibchen

1-2, ♀: Daten siehe Diagnosebild 3 (leg., gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1799]: pl. 12 fig. 69) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Der Falter ist ab April in lichten Nadel- und Mischwäldern tagsüber zu sehen [Friedmar Graf]. Er ist an Fichten (Picea abies) gebunden.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04866 Epinotia pygmaeana (HÜBNER, [1799]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 1, 2019 15:38 von Michel Kettner
Suche: