Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Ethmia Nigripedella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae
EU 01661 Ethmia nigripedella (ERSCHOFF, 1877)



Diagnose

Erstbeschreibung

ERSCHOFF (1877: 343-344) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Unbekannt! Wegen der Zuordnung zur nigripedella-Gruppe wahrscheinlich Wiesenraute (Thalictrum) (Ranunculaceae).



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Der Autor der Erstbeschreibung (ERSCHOFF 1877) betont, dass sich diese Art von anderen dunklen Arten mit gelber Hinterleibshälfte vor allem durch die ganz schwarzen Füße unterscheidet.


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

NUPPONEN (2015) diskutiert den aktuellen Kenntnisstand: "Distribution: China, Japan, Mongolia, Russia (S Siberia from E Altai to Transbaikalia, Amur, Primoriye), Ukraine (Crimea), C Asia. Remarks: The present records are the first from the Urals." ANIKIN et al. (2017) melden die At für den russischen Distrikt Orenburg mit Hinweis: "Local in stepped biotopes. New for Europe."


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae
EU 01661 Ethmia nigripedella (ERSCHOFF, 1877) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 31, 2018 20:06 von Erwin Rennwald
Suche: