Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eucosma Aemulana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04945 Eucosma aemulana (SCHLÄGER, 1849)

1, ♂: Österreich, Oberösterreich, Nationalpark Kalkalpen nahe Gößwein, montaner Mischwald, 900 m, am Licht 20. Juli 2010 (Foto : Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner
2-7: Deutschland, Sachsen, Neustädter Heide, Flur Mühlrose, in Rekultivierung, ca. 120 m, 28. Juli 2012, am Licht (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

Ein bis 15. Dezember 2010 hier gezeigter Beleg war fehlbestimmt und wurde zu Eucosma aspidiscana verschoben.

1: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Boxberg, OT Sprey, 119 m, Lichtfang, 3. August 2000 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Genitalien

1: Genitalpräparat des unter Lebendfalter 1 abgebildeten ♂ (Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)



Biologie

Eucosma aemulana ist auch in Sachsen zu finden. Der Falter fliegt hier von Anfang August bis Anfang September an Stellen, wo die Echte Goldrute (Solidago virgaurea) verbreitet ist. [Friedmar Graf]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04945 Eucosma aemulana (SCHLÄGER, 1849) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 10, 2018 12:20 von Jürgen Rodeland
Suche: