Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eudarcia Creticola

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Meessiidae (Echte Motten [z.T.])
EU 00525c Eudarcia creticola GAEDIKE, 2019



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

GAEDIKE (2019: 77): “Named after the place of collection of the type series.”


Typenmaterial

GAEDIKE (2019: 77) : “Holotype: ♂, “GREECE, W-Crete, 10 km SW Omalos Plateau, N 35,3489 E 23,5154, 18-VI-2014, 760 m, [leg.] C. Hviid, O. Karsholt & F. Vilhelmsen;” “Coll. ZMUC Copenhagen Denmark;” “Gen. präp. [genitalia slide] Gaedike 9074;” “Holotypus ♂, Eudarcia creticola sp. n., det. R. Gaedike 2017;” ZMUC; Paratype: 1 ♂ with same data, but genitalia slide Gaedike 9061; ZMUC.”


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Meessiidae (Echte Motten [z.T.])
EU 00525c Eudarcia creticola GAEDIKE, 2019 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 2, 2020 16:21 von Jürgen Rodeland
Suche: