Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eudonia Geminoflexuosa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU Eudonia geminoflexuosa NUSS, KARSHOLT & MEYER, 1998



Diagnose

Männchen

1-2, Paratypus ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

NUSS, KARSHOLT & MEYER (1998: 544): “Named after the Latin gemino (double) and flexuosus (rich in curves), referring to the two loops of the ductus bursae.”


Faunistik

Locus typicus nach FERNÁNDEZ (1998): Spanien, Kanarische Inseln, Teneriffa, Güimar.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU Eudonia geminoflexuosa NUSS, KARSHOLT & MEYER, 1998 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 3, 2019 20:21 von Erwin Rennwald
Suche: