Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eumera Regina

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07639 Eumera regina STAUDINGER, 1892

1-2, ♂: Griechenland, Epirus, NW Ioannina, Zagoria, Monodendri, 1150 m, 3. September 2004, Lichtfang (Aufnahmen: Egbert Friedrich), det. Egbert Friedrich [Forum]
3, ♂: Griechenland, Peloponnes, Metamorfosi bei Trizina, ca. 60 m, Falter am 11. Oktober 2010 am Licht (Studiofoto am 12. Oktober 2010: Stefan Ratering), det. Stefan Ratering [Forum]
4, ♂: Griechenland, Peloponnes, Kardamili, Viros-Schlucht, Umg. Moni Sotiros, N 36 54' 18" E 22 15' 23", 200 m, mediterrane Macchia am Übergang zum supramediterranen Eichenwald, 29. September 2013, am Licht (Foto: Christian Papé), det. Christian Papé [Forum]
5: Griechenland, Thessalien, Umgebung des Olymp, 985 m, 4. September 2013, am Licht (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1: Griechenland, Thrakien, östliches Rhodopen-Gebirge, Umgebung Esimi, ♀ September 2017 am Licht, e.o. Zucht, Foto 24. April 2018 (leg. Gelbrecht, cult. & fot.: Frank Rosenbauer) [Forum]



Diagnose

Männchen


Weibchen

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1892: 162-164 + pl. 2 fig. 8) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„die Königin, nach der schönen Färbung des Falters.“
SPULER 2 (1910: 92L)


Taxonomie

Nach SKOU & SIHVONEN (2015: 282, 333) und MÜLLER et al. (2019: 831) ist die Zuordnung der Gattungen Eumera und Asovia zu den Ennomini sehr unsicher.

(Autor: Erwin Rennwald)


Faunistik

Das Vorkommen der Art beschränkt sich in Europa auf die Balkanländer von Kroatien bis Griechenland.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07639 Eumera regina STAUDINGER, 1892 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 7, 2019 15:15 von Michel Kettner
Suche: