Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Euzophera Albicostalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05998 Euzophera albicostalis HAMPSON, 1903



Diagnose

Erstbeschreibung

HAMPSON (1903: 24) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Faunistik

Die Fauna Europaea führt die Art vom Süden des europäischen Teils von Russland an. Zweifel am Vorkommen dort sind aber angebracht. ANIKIN et al. (2017) kennen kein Vorkommen aus dem Wolga-Ural-Gebiet uns schreiben dazu: "Noted from Astrakhan Distr. by Trofimova (2010) as erroneous determination of Euzophera costivitella Ragonot, 1887."

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05998 Euzophera albicostalis HAMPSON, 1903 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 3, 2018 0:11 von Erwin Rennwald
Suche: