Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Euzophera Lunulella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 06001 Euzophera lunulella (O. COSTA, 1836)

1: Spanien, Catalunya, Tarragona, Col. de la Mola, 8. Juli 2010 (Foto: Matthew Gandy), leg. & det. Matthew Gandy
2-3: Spanien, Andalusien, Provinz Almeria, Umgebung Cantoria, 505 m, 9. August 2017, am Licht (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

1: Griechenland, Nähe Arahova, 1300 m, 3-10. Juni 2008 (Foto: Steffen Schellhorn), det. Rudolf Keller [Forum]
2: Türkei, Provinz Kayseri, Incesu, 1080 m, Lichtfang, 14. August 1995 (leg., det. & fot.: Michel Kettner), conf. Friedmar Graf [Forum]
3: Spanien, Andalusien, Provinz Almeria, Umgebung Cantoria, 505 m, 9. August 2017, am Licht (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]



Biologie

Habitat

1, Lichtfangplatz: Spanien, Andalusien, Provinz Almeria, Umgebung Cantoria, 505 m, 9. August 2017 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„lunula Möndchen.“
SPULER 2 (1910: 206L)


Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 06001 Euzophera lunulella (O. COSTA, 1836) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 27, 2017 20:54 von Tina Schulz
Suche: