Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Exaeretia Nebulosella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01686b Exaeretia nebulosella (CARADJA, 1920)



Diagnose

Erstbeschreibung

CARADJA (1920) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt.(?)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Die Art wurde von Uralsk (Oral), West-Kasachstan, beschrieben. Da diese Stadt zur Gänze westlich des Ural-Flusses und damit in Europa liegt, ist diese Art auf jeden Fall in die Europaliste aufzunehmen.
Bisher nur durch das sehr kurze Abstract bekannt ist uns die Arbeit von LVOVSKY & ANIKIN (2008) auf https://elibrary.ru/item.asp?id=23868882. Dort heißt die Überschrift: „Exaeretia nebulosella (Lepidoptera, Depressariidae) - new species for Fauna of Europe and Russia“ und im Text ist zu lesen: „A rare moth Exaeretia nebulosella (Caradja, 1920) described from vicinity of Uralsk (North-West Kazakhstan) was found in European Russia (Saratov and Astrakhan districts). Description of the moth and its genital structure is given.”

(Autoren: Peter Buchner & Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01686b Exaeretia nebulosella (CARADJA, 1920) zählstring


Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 15, 2019 9:44 von Buchner Peter
Suche: