Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Furcula Bifida

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Notodontidae (Zahnspinner)
EU M-EU 08710 Furcula bifida (BRAHM, 1787) - Espen-Gabelschwanz, [Kleiner Gabelschwanz]

1: Österreich, Niederösterreich, Guntrams/Schwarzau, 13. Mai 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-4: Niederlande, Zuid Flevoland, Zeewolde, Erkemederpad, an Populus x canadiensis, 18. Juli 2006, Falter geschlüpft: 8. August 2006 (Foto: Allan Liosi), det. Thomas Fähnrich [Forum]
5, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Krelinger Heide, Autobahnkreuz A7/A27, Lichtfang, 15. April 2007 (Foto: Thomas Fähnrich), det. Thomas Fähnrich [Forum]
6, ♀: Deutschland, Bayern, Nähe Landsberg am Lech, 650 m, e.p. 28. Juli 2011 (det. & fot.: Franz Prelicz), det. Thomas Fähnrich [Forum]
7: Schweiz, Graubünden, Viano ob Brusio, 1280 m, 20. August 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
8, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 720 m, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), am Licht, 3. August 2011 (fot.: Hans-Peter Deuring), det. Egbert Friedrich, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
9-10: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Eichenmischwald, Waldlichtung, Raupe an Pappel leg. am 4. September 2011, e.l. 12. Mai 2012 (fot.: Pia Wesenberg), leg., cult. & det. Martin Semisch [Forum]
11: Deutschland , Mecklenburg-Vorpommern, LK-Parchim , Gägelow, ca. 50 m, Zucht mit Espe (Populus tremula), e.o. 7. August 2012 (leg., cult., det. & fot.: Olaf Beckmann) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1-2: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Eichenmischwald, Waldlichtung, Raupe an Pappel leg. am 4. September 2011 (leg., cult., det. & Fotos: Martin Semisch) [Forum]
3: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Waldlichtung, an Populus spec., 17. September 2007 (Freilandfoto: Martin Semisch) [Forum]
4-6, Raupe: Niederlande, Zuid Flevoland, Zeewolde, Erkemederpad, an Populus x canadiensis, 18. Juli 2006 (Fotos am 20. Juli 2006: Allan Liosi), det. Thomas Fähnrich [Forum]
7: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, 23. August 2012 (det. & fot.: Michael Stemmer), conf. Olaf Beckmann [Forum]
8-9: Deutschland , Mecklenburg-Vorpommern, LK-Parchim , Ort Gägelow, ca. 50 m, auf Espe (Populus tremula), 12. Juli 2012 (det. & fot.: Olaf Beckmann) [Forum]
10: Deutschland, Schleswig-Holstein, Heide, Feldweg, 11 m, an Espe (Populus tremula), 18. August 2012 (Studiofoto: Susann Kahlcke), conf. Heidrun Melzer [Forum]
11: Deutschland, Baden-Württemberg, 88213 Ravensburg-Oberzell, ca. 450 m, Kahlschlag unter Hochspannungsmast mit reichlich Schösslingen von Populus spec., 2. September 2012 (Studiofoto: Jörg Döring), conf. Heidrun Melzer [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1-2, L1: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, Lichtfang am 23. Juli 2006 (Fotos am 31. Juli 2006: Michel Kettner), cult. & det. Michel Kettner [Forum]
3-4, Eiraupe: Deutschland , Mecklenburg-Vorpommern, LK-Parchim , Ort Gägelow, ca. 50 m, auf Espe Populus tremula, 14. Juni 2012 (det. & fot.: Olaf Beckmann) [Forum]
5-6 & 7-8, L1: Deutschland , Mecklenburg-Vorpommern, LK-Parchim , Ort Gägelow, ca. 50 m, auf Espe Populus tremula, 17. & 19. Juni 2012 (det. & fot.: Olaf Beckmann) [Forum]
9-10 & 11-12, L2: Deutschland , Mecklenburg-Vorpommern, LK-Parchim , Ort Gägelow, ca. 50 m, auf Espe Populus tremula, 20. & 24. Juni 2012 (det. & fot.: Olaf Beckmann) [Forum]
13-14, L3: Deutschland , Mecklenburg-Vorpommern, LK-Parchim , Ort Gägelow, ca. 50 m, auf Espe Populus tremula, 27. Juni 2012 (det. & fot.: Olaf Beckmann) [Forum]
15: Deutschland, Baden-Württemberg, 88213 Ravensburg-Oberzell, ca. 450 m, Kahlschlag unter Hochspannungsmast mit reichlich Schösslingen von Populus spec., 2. September 2012 (Studiofoto: Jörg Döring), conf. Heidrun Melzer [Forum]
16: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Waldlichtung, an Populus tremula, 3. Juni 2007 (Freilandfoto: Martin Semisch) [Forum]
17: Deutschland, Brandenburg, Velten, Bernsteinsee, an Populus tremula, 2. September 2007 (Freilandfoto: Martin Semisch) [Forum]
18: Deutschland, Berlin, Bezirk Reinickendorf, Flughafensee, an Populus tremula, 4. September 2008 (Freilandfoto: Martin Semisch) [Forum]


Puppe

1-2, Kokon: Daten s. Raupe 1-3, Verpuppung in der Nacht vom 23. zum 24. Juli 2006 (Fotos: Allan Liosi), cult. Allan Liosi
3-6, Puppe: Frankreich, Lorraine, Metz, Parkplatz an der A31, e.o. leg. 2. September 2006 (Studiofotos am 20. September 2006: Allan Liosi), conf. Thomas Fähnrich [Forum]
7, Exuvie: Niederlande, Zuid Flevoland, Zeewolde, Erkemederpad, an Populus x canadiensis, Raupe vom 18. Juli 2006, Raupe verpuppt: 24. Juli 2006, Falter geschlüpft: 8. August 2006 (Foto: Allan Liosi), det. Thomas Fähnrich
8: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Eichenmischwald, Waldlichtung, Raupe an Pappel leg. am 4. September 2011, 11. September 2011 (leg., cult., det. & Foto: Martin Semisch) [Forum]
9: Deutschland , Mecklenburg-Vorpommern, LK-Parchim , Ort Gägelow, ca. 50 m, auf Espe Populus tremula, 19. Juli 2012 (det. & fot.: Olaf Beckmann) [Forum]


Ei

1: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, Lichtfang, 23. Juli 2006 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
2: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Langenholzhausener Forst, Kalletal, an Zitterpappel, 23. Mai 2007 (Freilandfoto: Andreas Löhr), det. Andreas Löhr [Forum]
3-4: Deutschland , Mecklenburg-Vorpommern, LK-Parchim , Ort Gägelow, ca. 50 m, auf Espe Populus tremula, 8. Juni 2012 (det. & fot.: Olaf Beckmann) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6 und 7-8 vier ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Arten

Informationen und Bilder zur Unterscheidung von F. bicuspis, F. bifida und F. furcula hat Thomas Fähnrich [hier] zusammengestellt.


Erstbeschreibung

BRAHM (1787: 161-162) [nach Scans des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]

Beschreibung von John Curtis als Cerura latifascia

CURTIS (1823-1840) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Langenholzhausener Forst, Kalletal (Foto: Andreas Löhr)
2, Raupenfund an junger Espe (Populus tremula): Deutschland, Niedersachsen, Deister, Umgebung Barsinghausen, 140 m, 22. Juli 2015 (det. & fot.: Tina Schulz, conf. Thomas Fähnrich) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„die Zweigespaltene.“
SPULER 1 (1908: 92R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Trivialnamen

Achtung: Der deutsche Name "Kleiner Gabelschwanz" wird in der Literatur mal für F. furcula mal für Furcula bifida verwendet. Um Missverständnisse zu vermeiden, sollte er besser gar nicht benutzt werden.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Notodontidae (Zahnspinner)
EU M-EU 08710 Furcula bifida (BRAHM, 1787) - Espen-Gabelschwanz, [Kleiner Gabelschwanz] art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 10, 2017 8:26 von Erwin Rennwald
Suche: