Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Horisme Radicaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08403 Horisme radicaria (DE LA HARPE, [1855]) - Flussauen-Waldrebenspanner
Art nur durch Genitaluntersuchung mit letzter Sicherheit zu bestimmen!

1, ♀: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel 20 km südl. Bonn, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, am Licht 29. Juli 2006 (Foto: Michael Stemmer), det. durch GU Peter Buchner
2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel 20 km südl. Bonn, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, e.o. 13. März 2007 (Foto: Michael Stemmer) [Forum]
3, ♀: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, 344 m, Waldschneise mit Staudenflur, leg. Raupe an Clematis vitalba 11. Oktober 2008, e.l. 12. April 2009 (Foto: Heidrun Melzer), cult. Heidrun Melzer, det. durch GU Rolf Mörtter [Forum]
4-5, ♀: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, 276 m, leg. Raupe an Clematis vitalba 21. Juli 2009, e.l. 11. August 2009 (Fotos: Heidrun Melzer), cult. Heidrun Melzer, det. durch GU Sven Erlacher [Forum]
6, ♀: Deutschland, Thüringen, Weimar, Ettersberg, 330 m, Raupenfund am 2. Oktober 2009, e.l. 15. April 2010 (leg., cult. & Foto: Hartmuth Strutzberg), conf. nach Genitalpräparat: Rolf Mörtter [Forum]
7, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 13. August 2012, am Licht (Foto: Hans-Peter Deuring), conf. nach Genitalpräparat: Rolf Mörtter [Forum]
8, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Haste, Bahnhofsgelände am Waldrand, 50 m, 18. Juni 2017, tags am Licht sitzend (Studiofoto: Tina Schulz), det. durch GU der Nachzucht [Forum]
9, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Haste, Bahnhofsgelände am Waldrand, 50 m, ♀ 18. Juni 2017, Eiablage einige Tage später, Falterschlupf 8. August 2017 (cult. & fot.: Tina Schulz), det. durch GU Thomas Fähnrich und Tina Schulz [Forum]
10-11, ♀ & ♂: Italien, Südtirol, in der Nähe von Meran, 3. Juni 1980 (Fotos: Hans-Joachim Weigt), det. Hans-Joachim Weigt [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1-3: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, 344 m, Waldschneise mit Staudenflur, an Clematis vitalba, 11. Oktober 2008 (Fotos: Heidrun Melzer), leg. & cult. Heidrun Melzer, det. durch GU des Falters Rolf Mörtter [Forum]
4-5: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, 276 m, an Clematis vitalba, leg. 21. Juli 2009 (Fotos am 28. Juli 2009: Heidrun Melzer), cult. Heidrun Melzer, det. durch GU des Falters Sven Erlacher [Forum]
6-7: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, 369 m, an Clematis vitalba, leg. 21. Juli 2009 (Fotos am 25. Juli 2009: Heidrun Melzer), e.l. ♂ 14. August 2009, cult. Heidrun Melzer, det. durch GU des Falters Sven Erlacher
8: Deutschland, Thüringen, Weimar, Ettersberg, 330 m, 2. Oktober 2009 (leg., cult., det. & Foto: Hartmuth Strutzberg) [Forum]
9-10, L5: Deutschland, Niedersachsen, Haste, Bahnhofsgelände am Waldrand, 50 m, ♀ 18. Juni 2017, Eiablage einige Tage später, Fotos 15. Juli 2017 (cult. & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1-2, L1: Deutschland, Niedersachsen, Haste, Bahnhofsgelände am Waldrand, 50 m, ♀ 18. Juni 2017, Eiablage einige Tage später, Fotos 27./28. Juni 2017 (cult. & fot.: Tina Schulz) [Forum]
3, L2: Deutschland, Niedersachsen, Haste, Bahnhofsgelände am Waldrand, 50 m, ♀ 18. Juni 2017, Eiablage einige Tage später, Foto 4. Juli 2017 (cult. & fot.: Tina Schulz) [Forum]
4-5, L3: Deutschland, Niedersachsen, Haste, Bahnhofsgelände am Waldrand, 50 m, ♀ 18. Juni 2017, Eiablage einige Tage später, Fotos 6. Juli 2017 (cult. & fot.: Tina Schulz) [Forum]
6-7, L4: Deutschland, Niedersachsen, Haste, Bahnhofsgelände am Waldrand, 50 m, ♀ 18. Juni 2017, Eiablage einige Tage später, Fotos 10. Juli 2017 (cult. & fot.: Tina Schulz) [Forum]
8-9, ca. 1 cm lang: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel 20 km südl. Bonn, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, e.o. (von Falter 1), Eiablage am 30. Juli 2006 (Fotos am 26. August 2006: Michael Stemmer), cult. Michael Stemmer [Forum]


Puppe

1: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel 20 km südl. Bonn, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, e.o., 3. Oktober 2006 (Foto: Michael Stemmer) [Forum]
2-4, e.o. Zucht: Deutschland, Thüringen, Jena, Stadtgebiet, ♀ am 9. September 2012 am Licht, 27. Oktober 2012 (leg., cult. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-7, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Haste, Bahnhofsgelände am Waldrand, 50 m, ♀ 18. Juni 2017, Eiablage einige Tage später, Fotos 30. Juli 2017 (cult. & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Ei

1-2: Deutschland, Niedersachsen, Haste, Bahnhofsgelände am Waldrand, 50 m, ♀ 18. Juni 2017, Eiablage einige Tage später, Fotos 27. Juni 2017 (Fotos: Tina Schulz) [Forum]
3: Italien, Südtirol, in der Nähe von Meran, Eiablage und Zucht an Clematis vitalba, (Foto: Hans-Joachim Weigt), cult. & det. Hans-Joachim Weigt [Forum]



Diagnose

Anhaltspunkte zur Unterscheidung von Horisme tersata und Horisme radicaria nach habituellen Merkmalen (nach EBERT 9, S. 277, gekürzt wiedergegeben von Peter Buchner):
Horisme tersata: der schwarze Schrägstrich im Apex meist weniger deutlich als bei Horisme radicaria, die Fläche oberhalb des Striches oft wie die Grundfärbung, die Randzeichnung setzt sich mehr oder weniger deutlich gegen den Vorderrand hin fort. Schwarzer Mittelpunkt auf den Vorderflügeln vorhanden oder fehlend
Horisme radicaria: mit deutlichem schwarzen Apikalstrich. Oberhalb dieses Schrägstriches ist der Apex einheitlich etwas heller gefärbt, manchmal leicht rosa angehaucht, die Randzeichnung wird durch den Schrägstrich unterbrochen. Ein schwarzer Mittelpunkt auf den Vorderflügeln scheint immer zu fehlen.


1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5, ♂: Deutschland, Niedersachsen, Sehnde-Ilten bei Hannover, Balkon am Licht, 30. April 2004 (Foto: Thomas Fähnrich), det. durch GU Thomas Fähnrich [Forum]
6-7 und 8-9, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
10, ♀: Deutschland, Thüringen, Weimar, Ettersberg, 330 m, Raupenfund am 2. Oktober 2009, e.l. 15. April 2010 (leg., cult. & Foto: Hartmuth Strutzberg), conf. nach Genitalpräparat: Rolf Mörtter [Forum]


Genitalien

1, Genitalpräparat des unter Diagnosebild 10 gezeigten ♂: Daten siehe oben (präp. & Foto: Thomas Fähnrich) [Forum]

Eine Beschreibung und Abbildungen der männlichen Genitalien finden sich bei VOSSEN, P. (2015): De tweelingbosrankspanner, Horisme radicaria, in Nederland (Lepidoptera: Geometridae). - Entomologische Berichten 75 (5): 200-203. [http://www.nev.nl/pages/publicaties/eb/nummers/2015/75-5/200-203.pdf]: mit folgendem Text: "Bij H. radicaria zijn de uitsteeksels niet symmetrisch. De basis is breder dan hoog, de tand op met name de linker valve is lang, sikkelvormig en met een sterke kromming."
Ins Deutsche übersetzt: "Bei Horisme radicaria sind die Fortsätze nicht symmetrisch [Anmerkung: im Unterschied zu Horisme tersata]. Die Basis ist breiter als hoch, der Zahn - besonders auf der linken Valve - sichelförmig mit starker Krümmung."

2, Genitalpräparat des als Lebendfalter 1 abgebildeten ♀: Daten siehe oben (präp. & Foto: Peter Buchner)
3, ♀: Daten siehe Lebendfalterbild 6 bzw. Diagnosebild 9 (Präparation & Foto: Hartmuth Strutzberg), conf. Rolf Mörtter [Forum]
4, ♀: Daten siehe Lebendfalterbild 7 (Präparation & Foto: Hans-Peter Deuring), conf. Rolf Mörtter [Forum]

5: Vergleich der weiblichen Genitalstrukturen von H. radicaria und H. tersata (Fotos nicht im gleichen Maßstab) (Präparation & Fotos: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Erstbeschreibung

DE LA HARPE (1855: 20-21) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, ca. 250 m, Waldschneise mit Staudenflur, 31. Juli 2008 (Foto: Heidrun Melzer)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08403 Horisme radicaria (DE LA HARPE, [1855]) - Flussauen-Waldrebenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 8, 2017 17:55 von Tina Schulz
Suche: