Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hypochalcia Burgundiella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05818 Hypochalcia burgundiella RAGONOT, 1893 Artberechtigung umstritten!



Diagnose

Erstbeschreibung

RAGONOT (1893: 596-597, pl. XIX fig. 17) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Taxonomie

Die Art wird von der Fauna Europaea und von LERAUT (2014) - weil als Synonym von Hypochalcia propinquella ssp. bruandella angesehen - nicht erwähnt. Die Artberechtigung ist umstritten.


Faunistik

SWISSLEPTEAM (2010) führt die Art nur mit Literaturangabe aus dem Jura an und kommentiert: "Zwei Meldungen aus der Schweiz (Müller-Rutz 1922: 219). Es liegen uns keine aktuellen Meldungen vor Nach Leraut 2002: 173) ist burgundiella Ragonot ein Synonym von Hypochalcia propinquella ssp. bruandella (Guenée, 1845)."

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05818 Hypochalcia burgundiella RAGONOT, 1893 Artberechtigung umstritten! diagnosebild-m-eu-alt

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 11, 2019 23:12 von Michel Kettner
Suche: