Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hypochalcia Subrubiginella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05816 Hypochalcia subrubiginella RAGONOT, 1887



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Griechenland, Ioanina, Katarapass, 1600 m, 5. Juni 2000 (leg., det. & fot.: Maurits De Vrieze)


Erstbeschreibung

RAGONOT (1887: 242) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„sub unter, nahe rubiginella.“ = (ahenella).
SPULER 2 (1910: 208L)


Taxonomie

LERAUT (2014) bezeichnet H. subrubiginella als "bona sp., stat. rev." - nachdem er sie selbst 2002 zur Subspezies von Hypochalcia propinquella degradiert hatte.

(Autor: Erwin Rennwald)


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

28. Dezember 1887 (Begründung siehe unter Acrobasis niveicinctella).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05816 Hypochalcia subrubiginella RAGONOT, 1887 diagnosebild-m-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 22, 2019 15:16 von Jürgen Rodeland
Suche: