Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Idaea Ostrinaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08180 Idaea ostrinaria (HÜBNER, [1813])

1: Griechenland, Halbinsel Pilion, Afetes, 29. Mai 2006 (Freilandfoto: Walter Schön), det. Egbert Friedrich [Forum]
2: Frankreich, Drôme, Montélimar, 5. Juni 2006 (Foto: Herbert Stern), det. Egbert Friedrich & Gerrit Marks [Forum]
3: Frankreich, Dep. Hérault, St. Jean de Bueges, etwa 150 m, tagsüber an einer Hauswand ruhend, 27. Juni 2008 (Foto: Markus Schwibinger), det. Egbert Friedrich [Forum]
4: Kroatien, Insel Korcula, Vela Luka, ca. 10 m, am Licht 18. Juni 2006 (Foto: Ulrich Müller), det. Axel Steiner [Forum]
5: Griechenland, Peloponnes, Messenien, Kardamili, Kalamitsi, N 36° 52' 51" E 22° 14' 24", Olivenhain, 20 m, 13. Mai 2012, Lichtfang (det. & fot.: Christian Papé) [Forum]
6: Portugal, Alentejo, Troviscais, Lichtung Korkeichenwald, 100 m, 22. Juni 2012, am Licht (Foto: Stefan Egli), conf. Erwin Rennwald [Forum]
7: Griechenland, Ditiki Makedonia, Siatista, Hotel Siatista, 26. Mai 2015, Lichtfang (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
8: Griechenland, Anatoliki Makedonia, 66100 Taxiarches nördlich Drama (Ταξιάρχες), 490 m, 41°13'40" N, 24°11'15" E, 2. Juni 2015 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
9: Italien, Zentralsardinien, Meana Sardo (NU), ca 590 m, 28. Mai 2016, am Licht (det. & fot.: Christian Siegel) [Forum]
10, ♀: Italien, Sardinien, Gennargentu Gebirge, nordöstlich Aritzo, 1130 m, 24. Juni 2017, Lichtfang (leg., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]
11: Spanien, Andalusien, Provinz Almeria, Landstrich nördlich Tabernas, 1100 m, 11. Juni 2018 (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
12: Spanien, Andalusien, Provinz Malaga, Refugio de Juanar, 660 m, 3. Juni 2019, am Licht (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, 3-4, 5-6, 7-8 & 9-10 fünf ♂♂: Daten siehe Etikett (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)
11, ♂: Marokko, Hoher Atlas, Agouti, Ait Bougemaz, 1800 m, leg. Rolf Bläsius, 21. Juni 2011, am Licht (det. & fot.: Harald Lahm) [Forum]


Weibchen

1-2, 3-4, 5-6, 7-8, 9-10 & 11-12, sechs ♀♀: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)
13, ♀: Marokko, westl. Hoher Atlas, Aqesri, Tifrit, 700 m, leg. Rolf Bläsius, 6. Mai 2014, am Licht (det. & fot.: Harald Lahm) [Forum]


Genitalien

Männchen

1-2, ♂: Marokko, Hoher Atlas, Agouti, Ait Bougemaz, 1800 m, leg. Rolf Bläsius, 21. Juni 2011, am Licht (prep., det. & fot.: Harald Lahm) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Marokko, westl. Hoher Atlas, Aqesri, Tifrit, 700 m, leg. Rolf Bläsius, 6. Mai 2014, am Licht (prep., det. & fot.: Harald Lahm) [Forum]


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1813]: pl. 83 fig. 430) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Talgrund mit relativ dichter Vegetation (Oliven- und Mandelbäume, kleine Getreidefelder und Gärten): Marokko, Hoher Atlas, Oued oberhalb Tamaloukt, 600 m, 30° 39' N 8° 48' E, 22. Mai 2014 (Foto: Axel Steiner) [Forum]
2, Lichtfangstandort: Spanien, Andalusien, Provinz Almeria, Landstrich nördlich Tabernas, 1100 m, 11. Juni 2018 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]
3: Spanien, Andalusien, Provinz Malaga, Refugio de Juanar, 660 m, 36.587018, -4.869188, 4. Juni 2018 Licht (fot.: Friedmar Graf) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„ostrinus purpurn, von der Färbung entnommen.“
SPULER 2 (1910: 15L)


Andere Kombinationen


Faunistik

HUEMER (2013) erläutert zu Österreich: "WEISERT (2008) konnte den bisher einzigen Nachweis der Art für Österreich aus dem Burgenland publizieren (NGB Thennau, 9.6.1982, leg. Weisert, 2 Exemplare). Die Art wurde seither nicht mehr nachgewiesen, allerdings im Gebiet auch keine Aufsammlungen mehr getätigt, und die Bodenständigkeit erscheint daher nicht gesichert."


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08180 Idaea ostrinaria (HÜBNER, [1813]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 16, 2019 19:46 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: