Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Idaea Troglodytaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08110a Idaea troglodytaria (HEYDENREICH, 1851)

1, ♂: Zypern, Umg. Paphos, Kidasi, 250 m, 24. Oktober 2008, Lichtfang (Foto: Egbert Friedrich), det. Egbert Friedrich [Forum]
2, ♀: Zypern, Paphos, Nikokleia, Pension Vasilias Nikoklis, 75 m, e.o. Zucht, ♀ 6. November 2012, Lichtfang, (leg., cult., phot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]
3: Zypern, Paphos, Nikokleia, Pension Vasilias Nikoklis, 100 m, 31. Oktober 2012, Lichtfang (det. & fot.: Daniel Bolt)
4: Zypern, Paphos, Nikokleia, Pension Vasilias Nikoklis, 100 m, 6. November 2012, Lichtfang (det. & fot.: Daniel Bolt) [Forum 3+4]


Raupe

1-4: Zypern, Paphos, Nikokleia, Pension Vasilias Nikoklis, 75 m, e.o. Zucht, ♀ 6. November 2012, Lichtfang, (leg., cult., phot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]


Puppe

1-2 und 3-4: Zypern, Paphos, Nikokleia, Pension Vasilias Nikoklis, 75 m, e.o. Zucht, ♀ 6. November 2012, Lichtfang, (leg., cult., phot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]



Diagnose

Freilandmännchen dieser Art mit einer Flügelspanne von nur 8-9 mm gehören (gemeinsam mit denen von Eumannia arenbergeri) zu den kleinsten Geometriden Europas. Zuchtfalter sind etwas größer. (Egbert Friedrich)

Männchen

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich) [Forum 3-4 und 11-12]


Genitalien

Männchen

1, ♂: Zypern, s/e Pafos Nikokleia, 75 m, ♀ leg. Egbert Friedrich am 10. Mai 2015, e.o. 23. Juni 2016 (cult., prep., det. & fot.: Harald Lahm) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Zypern, s/e Pafos Nikokleia, 75 m, ♀ leg. Egbert Friedrich am 10. Mai 2015, cult. Michael Leipnitz, e.o. 12. November 2015 (prep., det. & fot.: Harald Lahm) [Forum]


Erstbeschreibung

HEYDENREICH (1851: 59, 60) [zit. nach Scans auf Google Books]:

59: „40. Idaea.“
60: „:707. Troglodytaria HS. 434.„
unpaginierte Seite nach Titelblatt: „Allen meinen Desideraten sind folgende Zeichen beigefügt: wo mir 1 Exemplar fehlt (*), wo 2 (:), wo 2 (-) und wo 4 fehlen (†).“



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

In der Europaliste von KARSHOLT & RAZOWSKI (1996) fehlte diese Art noch. Die [Fauna Europaea] nennt sie außer von Zypern auch von Kreta sowie den Dodekanesischen und Nordägäischen Inseln. Quelle ist HAUSMANN (2004), der die Art für Europa aus Rhodos meldet und die Meldungen für Kreta für nicht abgesichert hält. (Autor: Erwin Rennwald)

FRITSCH et al. (2014) berichten über einige wenige Funde auf der ostägäischen Insel Samos.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08110a Idaea troglodytaria (HEYDENREICH, 1851) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 9, 2019 18:58 von Michel Kettner
Suche: