Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Infurcitinea Restonicae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU 00574d Infurcitinea restonicae VARENNE & NEL, 2016



Diagnose

GAEDIKE (2019: 238) stellt fest, dass die Genitalstrukturen denen von I. hellenica ähneln.



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

VARENNE & NEL (2016: 56): « « restonicae » de « Restonica », nom de la rivière qui forme cette vallée encaissé à l'ouest de Corte. »


Taxonomie

HUEMER & VAN NIEUKERKEN (2021: 308-309) stellen fest: "Infurcitinea restonicae was described from a male holotype and compared with the eastern Mediterranean I. hellenica Gaedike, 1997. The DNA barcode of the successfully sequenced holotype does not match any other species of the genus Infurcitinea in BOLD, but several congeneric taxa including I. hellenica are not barcoded so far."


Typenmaterial

VARENNE & NEL (2016: 55) beschrieben die Art nach einem einzigen ♂: « HOLOTYPE mâle : Haute-Corse, Corte, Restonica, 1320 m, 2 août 2015, uv, Th. Varenne leg., prép. gen. JN n° 29328, Coll. Th. Varenne (Nice). »


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU 00574d Infurcitinea restonicae VARENNE & NEL, 2016 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 27, 2021 10:28 von Erwin Rennwald
Suche: