Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Kuchleria Insignata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07989 Kuchleria insignata HAUSMANN, 1995

1: Spanien, Provinz Huesca, Peñalba, 5. Juni 2012 (leg., det. & Foto: Christian und Manfred Dirr) [Forum]
2: Spanien, Provinz Huesca, Peñalba, 6. September 2012 (leg., det. & Foto: Christian und Manfred Dirr) [Forum]
3, ♂: Spanien, Provinz Saragossa/Teruel, Gebiet zwischen den Orten Mazaleón und Maella, 326 m, am Licht, 16. August 2016 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
4, ♂: Spanien, Andalusien, Provinz Almeria, Umgebung Cantoria, 505 m, 9. August 2017, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
5: Spanien, Andalusien, Provinz Malaga, Refugio de Juanar, 660 m, 4. Juni 2018, am Licht (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
6, ♂: Spanien, Andalusien, Provinz Malaga, Refugio de Juanar, 660 m, 3. Juni 2019, am Licht (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
7-8, ♂: Spanien, Andalusien, nördlich El Almendral (bei Gérgal), 970 m, 4. September 2019, am Licht (det. & fot: Ursula Beutler) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-3, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM
4, ♂: Spanien, Andalusien, Provinz Almeria, Umgebung Cantoria, 505 m, 9. August 2017, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
5, ♂: Spanien, Provinz Huesca, 15 km SO von Candasnos, Refugium de Pescadores, N 41° 24‘ 24“ O 00° 05‘ 12“, 190 m, leg. Ernst Blum 25. Juni 2006, Lichtfang (det. & fot.: Harald Lahm) [Forum]
6-7, ♂: Marokko, westlicher Hoher Atlas, Agadir vic., Azrarag, 300 m, am Licht, leg. & det. Rolf Bläsius, 25. April 2016 (conf. & fot.: Harald Lahm) [Forum]


Genitalien

Männchen

1-2, ♂: Spanien, Andalusien, Provinz Almeria, Umgebung Cantoria, 505 m, 9. August 2017, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
3-4, ♂: Daten siehe Diagnosebild 5 (prep., det. & fot.: Harald Lahm)
5-6, ♂: Marokko, westlicher Hoher Atlas, Agadir vic., Azrarag, 300 m, am Licht, leg. & det. Rolf Bläsius, 25. April 2016 (präp., conf. & fot.: Harald Lahm) [Forum]

Die Unterscheidung von Kuchleria insignata von der Schwesterart Kuchleria menadiara erfolgt am besten über den Aedeagus. Dieser besitzt bei K. menadiara ein zweites distales Feld mit Cornuti, das bei K. indigata fehlt [Harald Lahm in Forum].
.



Biologie

Habitat

1, Lichtfangplatz: Spanien, Andalusien, Provinz Almeria, Umgebung Cantoria, 505 m, 9. August 2017 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2: Spanien, Andalusien, Provinz Malaga, Refugio de Juanar, 660 m, 4. Juni 2018 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]



Weitere Informationen

Synonyme


Faunistik

Locus typicus nach HAUSMANN (1995) und FERNÁNDEZ (1996): Spanien, Alicante, Cabezón de Oro-Busot. Verbreitung nach HAUSMANN (1995): "Z- und S-Spanien (Prov. Teruel, Alicante, Almeria, Granada, Malaga, Cadiz), Westküste Marokkos (in niederen Lagen)."


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07989 Kuchleria insignata HAUSMANN, 1995 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 9, 2020 14:14 von Michel Kettner
Suche: