Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Lygephila Ludicra

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Toxocampinae, Tribus Toxocampini
EU M-EU 08929 Lygephila ludicra (HÜBNER, 1790)



Diagnose

1-2, ♂: Österreich, Niederösterreich, Marchfeld, Oberweiden, leg. G. Friedel, 18. Juni 1958 (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM
3-4, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1, ♀: Österreich, Niederösterreich, Marchfeld, Oberweiden, leg. G. Friedel, 6. Juli 1956 (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM
2-3, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„ludicer, -cra spielend, schäkernd; wegen der Flugweise des Falters.“
SPULER 1 (1908: 321L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Toxocampinae, Tribus Toxocampini
EU M-EU 08929 Lygephila ludicra (HÜBNER, 1790) diagnosebild-m-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 28, 2018 19:10 von Michel Kettner
Suche: