Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Megacraspedus Lanceolellus

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03205 Megacraspedus lanceolellus (ZELLER, 1850)

1-3: Spanien, Alicante, Umgebung Castalla, 889 m, 38.516222, -0.677434, 27. Mai 2019, am Licht (leg., det. durch Barcoding & fot: Friedmar Graf), TLMF Lep 26258 [Forum]



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: (fot.: Friedmar Graf), coll. Tierkundemuseum Dresden [Forum]


Erstbeschreibung

ZELLER (1850: 143) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Beschreibung als Megacraspedus tutti

WALSINGHAM (1897) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Beschreibung als Megacraspedus subdolellus

STAUDINGER (1859: 243) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Beschreibung als Megacraspedus grossisquammellus

CHRÉTIEN (1925: 257-258) [Reproduktionen: Jürgen Rodeland nach Band im Staatlichen Museum für Naturkunde in Karlsruhe]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Nach GAEDIKE & HEINICKE (1999) in Deutschland nur mit Angaben von vor 1980 aus Hessen bekannt.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03205 Megacraspedus lanceolellus (ZELLER, 1850) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 13, 2020 12:21 von Michel Kettner
Suche: