Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Megacraspedus Sumpichi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03199b Megacraspedus sumpichi HUEMER & KARSHOLT, 2018

1-3: Spanien, Alicante, Umgebung Agost, 500 m, 38.474782, -0.690146, 21. Juni 2019, am Licht (leg., det. durch Barcoding & fot: Friedmar Graf), TLMF Lep 26271 [Forum]



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Spanien, Alicante, Umgebung Agost, 500 m, 38.474782, -0.690146, 21. Juni 2019, am Licht (leg., det. durch Barcoding & fot: Friedmar Graf), TLMF Lep 26271 [Forum]



Weitere Informationen

Faunistik

Die Art ist bisher nur aus Spanien bekannt.


Typenmaterial

HUEMER & KARSHOLT (2018) teilen mit: "Holotype ♂, “HISP.Prov.d.Granada Sierra de Baza 1300 m 18.7.1987 leg.G. Baldizzone E.Traugott-Olsen” “P.Huemer GEL 1244 ♂” (TLMF)." Auch die mehr als 50 Paratypen stammen alle aus Spanien (Provinzen Alicante, Almería, Granada, Málaga, Murcia, Saragossa).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03199b Megacraspedus sumpichi HUEMER & KARSHOLT, 2018 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 24, 2020 19:57 von Jürgen Rodeland
Suche: