Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Megalographa Biloba

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Plusiinae, Tribus Plusiini, Subtribus Plusiina
EU 09062a Megalographa biloba (STEPHENS, 1829)



Diagnose

1-3, ♂: Funddaten siehe Etikett (coll. & fot.: Michel Kettner)


Erstbeschreibung

STEPHENS (1829: 104) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Von dieser nordamerikanischen Art wurden in mehreren Jahren einzelne Falter in Großbritannien registriert. In der Regel dürfte es sich dabei um verschleppte Tiere gehandelt haben, grundsätzlich ist hier aber auch aktiver Lufttransport mit entsprechenden Strömungen quer über den Atlantik nicht auszuschließen. Ein Tier am 21. September 2002 wurde in genau der gleichen Nacht registriert, wie ein sehr wahrscheinlich aus Südamerika nach Südportugal verwehter Agrius cingulata (MARABUTO 2006). Die Art ist in Europa sicher nicht bodenständig.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Plusiinae, Tribus Plusiini, Subtribus Plusiina
EU 09062a Megalographa biloba (STEPHENS, 1829) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 7, 2018 20:14 von Michel Kettner
Suche: