Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Mniotype Loslobensis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Antitypina
EU Mniotype loslobensis (FISCHER, SALDAITIS & IVINSKIS, 2007)



Diagnose

Männchen

1, ♂, Paratypus: Spanien, Fuerteventura, Los Lobos, 5. November 2006 (fot.: Helmut Deutsch), leg. & det. Krueger & Saldaitis, coll. Toni Mayr [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Locus typicus: Die Art wurde nach drei ♂♂ beschrieben, die auf der nördöstlich von Fuerteventura gelegenen Kanareninsel Los Lobos am 6. November 2006 am Licht gefangen wurden. In der Fauna Europaea [Fauna Europaea, last update 23 July 2012, version 2.5] wird die Art nicht erwähnt.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Antitypina
EU Mniotype loslobensis (FISCHER, SALDAITIS & IVINSKIS, 2007) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 29, 2019 10:13 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: