Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Myrlaea Mimicralis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Pyralidae (Zünsler z.T.) / Phycitinae / Außereuropäische Arten
Myrlaea mimicralis (AMSEL, 1950)



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie

SLAMKA (2019: 62) führt die Art in der Gattung Myrlaea.


Faunistik

Locus typicus: Iran (Persien). SLAMKA (2019: 62) nennt sonst nur noch Funde in der Türkei, so dass die Bestimmung des oben gezeigten Falters aus dem Osten von Afghanistan hinterfragt werden muss.

(Autor: Erwin Rennwald)


Typenmaterial

AMSEL (1950: 232): „Fundort: Comé 1. u. 3.8.; 7 ♂♂, 2 ♀♀.“


Literatur


Bestimmungshilfe / Pyralidae (Zünsler z.T.) / Phycitinae / Außereuropäische Arten
Myrlaea mimicralis (AMSEL, 1950) non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 20, 2019 14:16 von Erwin Rennwald
Suche: