Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Nemapogon Gravosaellus

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU M-EU 00632 Nemapogon gravosaellus G. PETERSEN, 1957



Diagnose

Weibchen

1, ♀: Kroatien, Dalmatien, Zečevo, 20 m, 30. Juli 2012 (leg., coll. & fot.: František Kosorín), det. Zdenko Tokár [Forum]


Genitalien

Weibchen

1, ♀: Kroatien, Dalmatien, Zečevo, 20 m, 30. Juli 2012 (leg., coll. & fot.: František Kosorín), det. Zdenko Tokár [Forum]



Biologie

Nahrung der Raupe

Wie wohl bei allen Nemapogon-Arten entwickeln sich die Raupen in den Fruchtkörpern von Pilzen an Gehölzen. GAEDIKE (2015: 45) schreibt: "Larvae reared in Austria (Lienz, leg. Kofler) from Inonotus hispidus (Bull.: Fr.) P. Karst. on Malus domesticus Borkh.".

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Synonyme


Typenmaterial

PETERSEN (1957: 72): „Typen: D. E. I und Coll. KLIMESCH/Linz
Untersucht: ♀ Typus; Orsova, Banat, 10. VII. 1909, Coll. LEONHARD, D. E. I. ♀ Paratypus; Dalmatia mer., Gravosa, VI. 1937, H. FABIGAN, Coll. KLIMESCH/Linz“


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU M-EU 00632 Nemapogon gravosaellus G. PETERSEN, 1957 diagnosebild-m-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 1, 2019 17:55 von Erwin Rennwald
Suche: