Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Nemophora Deceptoriella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Adelidae (Langhornmotten)
EU 00338b Nemophora deceptoriella KOZLOV, MUTANEN, LEE & HUEMER, 2016



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

KOZLOV et al. (2016): “After deceptorius (Latin) – deceptive.”


Taxonomie

KOZLOV et al. (2016) stellten durch Barcoding fest, dass sich unter Nemophora degeerella (LINNAEUS, 1758) zwei weitere, kryptische Arten verbergen, und beschrieben die auch in Mitteleuropa vorkommende Nemophora scopolii sowie die kaukasische Art Nemophora deceptoriella.

Nemophora deceptoriella unterscheidet sich von Nemophora degeerella geringfügig, aber stabil durch morphologische Merkmale.


Typenmaterial

KOZLOV et al. (2016): “Holotype: ♂, RUSSIA; labelled: 6×17 mm, print + black ink: ‘Termenlik [42.76° N, 47.04° E] | Buinakskij r-n [district] |, Dag[estan]. | Zagulajev 16.VI.[1]993’ [in Russian]; 10×22 mm, print ‘Sample for DNA | KOZ185 | M. Kozlov 2012’; 8×18 mm, red paper, print: ‘Holotype ♂ Nemo- | phora deceptoriella | Kozlov, Mutanen, | Lee et Huemer, 2016’ (ZISP).” — Paratypen aus Georgien und Aserbaidschan.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Adelidae (Langhornmotten)
EU 00338b Nemophora deceptoriella KOZLOV, MUTANEN, LEE & HUEMER, 2016 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 27, 2016 9:19 von Erwin Rennwald
Suche: