Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Nemophora Scopolii

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Adelidae (Langhornmotten)
EU M-EU 00338a Nemophora scopolii KOZLOV, MUTANEN, LEE & HUEMER, 2016

1, ♂ + 2, ♀,: Österreich, Osttirol, Nörsach, 630 m, feuchter Auwald, 13. Juli 2004 (leg. & Fotos: H. Deutsch) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

KOZLOV et al. (2016): “Named in honour of Joannes Antonio Scopoli (1723–1788), a Tyrolean physician and naturalist, the first explorer of the insect fauna of the Alps.”


Taxonomie

KOZLOV et al. (2016) stellten durch Barcoding fest, dass sich unter Nemophora degeerella (LINNAEUS, 1758) zwei weitere, kryptische Arten verbergen, und beschrieben die auch in Mitteleuropa vorkommende Nemophora scopolii sowie die kaukasische Art Nemophora deceptoriella.

Nemophora scopolii unterscheidet sich von Nemophora degeerella geringfügig, aber stabil durch morphologische Merkmale (Größe und Form der Vorderflügel sowie relative Größe der Palpen, des Scapus und der Facettenaugen). Unterschiede im männlichen Genital konnten nicht festgestellt werden.


Typenmaterial

KOZLOV et al. (2016): “Holotype: ♂, AUSTRIA; labelled: 7×12 mm, print + pencil ‘Austria – Osttirol | Nörsach 630 m | 1.7.2004 | leg. H. Deutsch.TF’; 5×22 mm, light green paper, print ‘BC TLMF Lep 05682’; 8×18 mm, print: ‘Holotype ♂ Nemo- | phora scopolii | Kozlov, Mutanen, | Lee et Huemer, 2016’ (TLMF).” — Die lange Reihe von Paratypen enthält Material aus Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien und der Slowakei.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Adelidae (Langhornmotten)
EU M-EU 00338a Nemophora scopolii KOZLOV, MUTANEN, LEE & HUEMER, 2016 art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 13, 2017 9:38 von Heinrich Vogel
Suche: