Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Nephopterix Subangustella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU Nephopterix subangustella LARSEN, 2020



Biologie

Nahrung der Raupe

Zwei der Paratypen wurden e.l. von Maytenus canariensis gezüchtet.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

LARSEN (2020: 41): “The species is named because of its similarity to N. angustella.”


Typenmaterial

LARSEN (2020: 40-41) teilt mit: “Holotype ♂: SPAIN, Canary Islands, La Palma, Barranco de las Nieves, 250 m, 13–16.viii.2018, legit K. Larsen; Genit. prep. 3546, Larsen; Coll. K. Larsen.
Paratypes 2♂1♀: same data as holotype. 1♂1♀: El Hierro, Frontera, El Sitio, 340 m, 10–12.viii.2018, legit K Larsen. 2♀: Fuerteventura, La Lajita, 28°11ʹ03ʺN 14°09ʹ49ʺW, 60 m, i.2019; ex larva from Maytenus canariensis, legit R. Paas; Coll. K. Larsen.”


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU Nephopterix subangustella LARSEN, 2020 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 24, 2020 14:31 von Jürgen Rodeland
Suche: