Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Notocelia Tetragonana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 05020 Notocelia tetragonana (STEPHENS, 1834)

1-2, ♀: Österreich, Niederösterreich, Sonnwendstein, Fichtendominierter Wald, Hochstauden, 1500 m, 17. Juli 2005 (Fotos: Peter Buchner), gen. det. Peter Buchner
3: Deutschland, Bayern, Landkreis Garmisch-Partenkirchen, Ohlstadt, Bergmischwald, 750 m, Raupenfund am 26. Mai 2013 an Rose (Rosa pendulina), e.l. 16. Juni 2013 (leg., cult. & Foto: Thomas Guggemoos), conf. Helmut Kolbeck [Forum]


Puppe

1, Exuvie: Deutschland, Bayern, Landkreis Garmisch-Partenkirchen, Ohlstadt, Bergmischwald, 750 m, Raupenfund am 26. Mai 2013, e.l. 16. Juni 2013 (leg., cult. & Foto: Thomas Guggemoos), conf. Falter Helmut Kolbeck [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 1. August 2012, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe ♂ Diagnosebild 1 (leg., gen. det. & Fotos: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Österreich, Niederösterreich, Sonnwendstein, Fichtendominierter Wald, Hochstauden, 1500 m, 17. Juli 2005 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner - siehe Lebendfotos 1-2


Erstbeschreibung

STEPHENS (1834: 96) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Raupe lebt an Rosen, die Rosen-Arten werden dabei in der Literatur praktisch nie genannt. Der Raupenfund am 26. Mai 2013 in Ohlstadt (Bayern, s.o. geschlüpfter Falter und Exuvie) erfolgte an Rosa pendulina. Phänologisch passt das zu den sonstigen Raupenfunden, die laut Literatur im Mai und Juni erfolgten. Die Angabe von DISQUÉ (1908: 117) zu Rubus (Raupe im September an Trieben) ist sehr fraglich.

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Literatur

(Lepidoptera: Tortricidae) in Poland. — Wiadomości Entomologiczne 32 (3): 224-227.


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 05020 Notocelia tetragonana (STEPHENS, 1834) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 2, 2019 22:51 von Michel Kettner
Suche: