Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Oiketicoides Hispanolusitania

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Psychidae (Echte Sackträger)
EU 00952c Oiketicoides hispanolusitania SOBCZYK, ARNSCHEID & NUSS, 2014



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

SOBCZYK et al. (2014) erläutern: "Der Name soll auf das Vorkommen der neuen Art auf der Iberischen Halbinsel in Nord-Portugal, wenige Kilometer von der spanischen Grenze entfernt, hinweisen."


Faunistik

Der Holotypus und die insgesamt 13 Paratypen stammen aus Nord-Portugal, Santa Eulalia bei Vila Poucar. Die genetisch Oiketicoides aragonensis nahe stehende Art ist bisher nur von dort bekannt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Psychidae (Echte Sackträger)
EU 00952c Oiketicoides hispanolusitania SOBCZYK, ARNSCHEID & NUSS, 2014 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 21, 2014 0:18 von Erwin Rennwald
Suche: