Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Oinophila Blayi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU Oinophila blayi VIVES & GASTÓN, 2017



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

VIVES MORENO & GASTÓN (2017) erläutern: "Se dedica esta especie a la memoria de Jesús Blay, el padre político del primer autor, como muestra de su agradecimiento por su cariño y ayuda demostrada a lo largo de tantos años."


Taxonomie

Die Art wurde nach zwei Weibchen beschrieben, das Männchen ist noch unbekannt. Es fällt auf, dass auch die ziemlich ähnliche Vergleichsart Oinophila nesiotes von Teneriffa beschrieben wurde. Barcoding wurde nicht versucht, da die beiden Weibchen schon 1910 gesammelt wurden und seither im Museum in Madrid lagerten. Die Beschreibung von äußerem Erscheinungsbild und Genital fällt recht knapp aus.


Faunistik

Bisher nur durch die beiden Weibchen der Typenserie von Teneriffa bekannt.


Typenmaterial

VIVES MORENO & GASTÓN (2017) teilen mit: "Holotypus: 1 ♀, Tenerife, La Laguna, 12-V-[19]10 (prep. gen. 58091AV, tipo número 2762 MNCN), A. Cabrera leg. Paratypus: 1 ♀, Tenerife, La Laguna, (prep. gen. 58078AV). Depositados en el Museo Nacional de Ciencias Naturales, en Madrid, España."

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU Oinophila blayi VIVES & GASTÓN, 2017 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 22, 2017 0:05 von Erwin Rennwald
Suche: