Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Olethreutes Subtilana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04776b Olethreutes subtilana (FALKOVITSH, 1959)

1, ♀: Deutschland, Sachsen, Tharandter Wald südl. Dresden, 4. Juni 2009 (Foto: Lothar Brümmer), det. Helmut Kolbeck [Forum] [Determination]
2: Deutschland, Bayern, Reselberg bei Triftern, 28. Mai 2011 (det. & Freilandfoto: Rudi Ritt) [Forum]
3: Deutschland, Bayern, Erlautal bei Passau, 29. Mai 2011 (det. & Freilandfoto: Rudi Ritt) [Forum]
4: Deutschland, Bayern, Nähe Plattling, Isarmündungsbereich, 29. Mai 2011 am Licht, 30. Mai 2011 (Foto: Heinrich Vogel), det. Heinrich Vogel, conf. Helmut Kolbeck [Forum]
5-6: Deutschland, Sachsen, Waldgebiet bei Schmerlitz, 144 m, 4. Juni 2016, Tagfang (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
7, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 400m, Tagfang, lichter Waldweg, 19. Mai 2017 (det. & Foto: Horst Pichler), conf. Jürgen Quack [Forum]
8, ♀: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 29. Mai 2017 (det. & Foto: Horst Pichler), conf. Jürgen Quack [Forum]
9-10, ♀: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Waldweg, 31. Mai 2017, Tagfang (det. & Foto: Horst Pichler) [Forum]
11, ♂: Österreich, Steiermark, Fischbacher Alpen, St. Kathrein am Offenegg, Sommeralm, 1400 m, steile kräuterreiche Weide, Tagfang, 27. Mai 2018 (det., & Foto: Horst Pichler) [Forum]
12: Deutschland, Bayern, Isarauen östlich von Moosburg an der Isar, Auwald, 2. Juni 2019 (fot. & det.: Heinrich Vogel) [Forum]



Diagnose

Weibchen

1, ♀: Deutschland, Bayern, Passau, Tagfang am 6. Mai 2003, leg. & det. Oliver Rist, conf. durch GU Peter Buchner


Ähnliche Arten

Olethreutes subtilana ist etwas kleiner als O. arcuella, tendenziell schmalflügeliger, aber sonst äusserlich schwer von jener Art unterscheidbar. [Forum]

Ein weiterer Hinweis scheint die gegenüber Olethreutes arcuella geringere weißliche Aufhellung im Umfeld der schwärzlichen Zeichnung knapp außerhalb der Flügelmitte zu sein. Aufgrund dieses Merkmals fiel das oben unter Diagnosefoto 1 abgebildete Tier in der Sammlung auf, die GU hat dann O. subtilana bestätigt. (Anmerkung Peter Buchner)

Wie Bild 4 unten zeigt, gibt es jedoch auch bei Olethreutes arcuella Exemplare ohne weißliche Aufhellung.

Weitere Unterscheidungsmerkmale wurden im Forum diskutiert: [Beitrag 1] [Beitrag 2] [Beitrag 3]

1, Größenvergleich - links Olethreutes subtilana und rechts Olethreutes arcuella: Deutschland, Bayern, Niederbayern, östl. von Moosburg, Isarauen, 20. Mai 2012 (det. & fot.: Heinrich Vogel) [Forum]
2, Olethreutes subtilana (Größenvergleich): Deutschland, Bayern, Niederbayern, östl. von Moosburg, Isarauen, 20. Mai 2012 (det. & fot.: Heinrich Vogel) [Forum]
3, Olethreutes arcuella (Größenvergleich): Deutschland, Bayern, Niederbayern, östl. von Moosburg, Isarauen, 20. Mai 2012 (det. & fot.: Heinrich Vogel) [Forum]
4, Olethreutes arcuella (9 mm lang): Deutschland, Bayern, 5 km östlich von Moosburg, Isarauen, ca. 400 m, 1. Juni 2014 (det. & Foto: Heinrich Vogel) [Forum]

Gegenüberstellung der männlichen Valvenform: Nach Segerer et al. (2011), umgezeichnet.


Genitalien

Männchen

1, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 400m, Tagfang, lichter Waldweg, 19. Mai 2017 (det. & Foto: Horst Pichler), conf. Jürgen Quack [Forum]
2, ♂: Österreich, Steiermark, Fischbacher Alpen, St. Kathrein am Offenegg, Sommeralm, 1400 m, steile kräuterreiche Weide, Tagfang, 27. Mai 2018 (det., präp. & Foto: Horst Pichler) [Forum]


Weibchen

1: Präparat des unter Diagnosefoto 1 abgebildeten ♀: Deutschland, Bayern, Passau, Tagfang am 6. Mai 2003, leg. & det. Oliver Rist, conf. durch GU Peter Buchner (Präparation & Microfoto: Peter Buchner)
2, ♀: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Waldweg, 31. Mai 2017, Tagfang (praep., det. & fot.: Horst Pichler) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea, last update 23 July 2012, version 2.5] kommt die Art einzig im Zentrum des europäischen Teils von Russland vor - die neueren Beobachtungen aus Mitteleuropa sind dort noch nicht eingearbeitet.

Laut SEGERER et al. (2011) liegen Funde dieser ursprünglich aus Russland beschriebenen Art auch aus Deutschland vor (Bayern, Rheinland-Pfalz, Thüringen).

Der Erstnachweis für Österreich wurde durch HUEMER (2011) mitgeteilt. HUEMER (2013) kann ergänzen: "Eine genitalmorphologische Kontrolle von Sammlungsmaterial aus Österreich erbrachte den Nachweis für Vorarlberg (Feldkirch-Gisingen, Illdamm, 5.6.1984, leg. Huemer) und Oberösterreich (NP Kalkalpen, Truppenübungsplatz Hopfing, Ramsau, 6.6.2009, leg. Wimmer) (HUEMER & WIMMER, 2011) sowie jeweils einen unpublizierten Fund aus den Bundesländern Salzburg und Steiermark (KURZ, in litt., WIESER & WIESMAIER, in litt.)."

Auch aus der Schweiz gibt es unterdessen den ersten sicheren Beleg (Thurgau, 1999, leg. K. Grimm). [R. Bryner, Lepiforumsbeitrag vom 15. Mai 2011]


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04776b Olethreutes subtilana (FALKOVITSH, 1959) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 12, 2019 13:07 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: