Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Oxybia Transversella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05850 Oxybia transversella (DUPONCHEL, 1836)

1: Griechenland, Samos, 3 km w Kokkari, Nordküste bei Lemonakia, Lichtfang, 9. August 2007 (Foto: Heiner Ziegler) [Forum], det. Helmut Kolbeck [Forum]
2-4: Albanien, Umg. Elbasan, ca. 800 m, 16. Juli 2012, Lichtfang (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
5-6: Montenegro, Bozaj, Humsko Blato, Ufernähe, buschreiche Hügelkette, 10 m, 15. Juli 2014, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
7: Montenegro, Umgebung Livari, ca. 400 m, 26. August 2013 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
8: Kroatien, Norddalmatien, Insel Murter, 31. August 2014, am Licht (fot.: Matthias von den Steinen), det. Friedmar Graf [Forum]
9-10: Frankreich, Vaucluse, Oppède, 150 m, 6. Oktober 2016, Lichtfang (det. & fot.: Henri Paye), conf. Eckard O. Krüger [Forum]
11-12: Italien, Sardinien, Umgebung Ruinas (OR), ca. 400 m, Raupen am 4. Mai 2017, e.l. 30. Mai 2017 (leg., cult., det. & fot.: Christian Siegel) [Forum]
13-14, ♀: Spanien, Provinz Alicante, Umgebung Agost, 500 m, 38.474782, -0.690146, 21. Juni 2019, am Licht (leg., det. & fot: Friedmar Graf) [Forum]


Raupe

1: Italien, Sardinien, Umgebung Ruinas (OR), ca. 400 m, 4. Mai 2017 (leg., cult., det. & fot.: Christian Siegel) [Forum]


Puppe

  

1: Kroatien, Podgora, leg. Raupe 27. April 2017 an Psoralea bituminosa, Puppenfoto 3. Mai 2017 (leg., cult. & det. durch Falterschlupf Bob Heckford & R.J. Beavan, Foto Bob Heckford)



Diagnose

Weibchen

1, ♀: Frankreich, Octon, ca. 200 m, 31. Juli 2009, Lichtfang (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2, ♀: Spanien, Provinz Alicante, Umgebung Agost, 500 m, 38.474782, -0.690146, 21. Juni 2019, am Licht (leg., det. & fot: Friedmar Graf) [Forum]


Geschlecht nicht bestimmt

1: Griechenland, Pieria, Leptokaria, Meeresküste, 20 m, 8. Juni 2000 (leg., det. & fot.: Maurits De Vrieze)
2: Kroatien, Dalmatien, Zečevo, 20 m, 30. Juli 2012 (leg., coll., det. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Genitalien

Weibchen

1, Genitalpräparat des oben abgebildeten weiblichen Falterbelegs 1: Daten siehe dort (Präparation, det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2, ♀: Spanien, Provinz Alicante, Umgebung Agost, 500 m, 38.474782, -0.690146, 21. Juni 2019, am Licht (leg., det. & fot: Friedmar Graf) [Forum]


Erstbeschreibung


DUPONCHEL (1836: 182-183, pl. 278 fig. 6) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Lichtfangstelle: Albanien, Umg. Elbasan, ca. 800 m, 16. Juli 2012 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2-3: Montenegro, Bozaj, Humsko Blato, Ufernähe, buschreiche Hügelkette, 10 m, 15. Juli 2014 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]
4-5: Spanien, Provinz Alicante, Umgebung Agost, 500 m, 38.474782, -0.690146, 21. Juni 2019 (fot: Friedmar Graf) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, Bituminaria bituminosa: Italien, Sardinien, Umgebung Ruinas (OR), ca. 400 m, 4. Mai 2017 (det. & fot.: Christian Siegel) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„transversus querüberliegend.“
SPULER 2 (1910: 204R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Die Art wurde aus Südfrankreich (Umgebung Montpelier und Umgebung Aix-en-Provence) beschrieben. Sie ist im Mittelmeerraum weit verbreitet.


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

WOODWARD (1922: 379) [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] teilt die Publikationsjahre des Bandes mit. Demnach sind die Seiten 1-240 und die Tafeln 267-280 1836 erschienen, die Seiten 241-387 sowie die Tafeln 281-286 1837.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05850 Oxybia transversella (DUPONCHEL, 1836) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 4, 2020 15:21 von Michel Kettner
Suche: